headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Mostropolis

Zeitzeugen der 2.Generation auf Besuch in der LFS Unterleiten

Verfolgung der Juden, Roma und anderer Minderheiten, Konzentrationslager, Arbeit macht frei! – Schlagworte, die jeder kennt. Judith Ribic gibt diesen Tatsachen ein Gesicht. In ihrem Vortrag konnte sie erlebbar machen, wohin Propaganda, Angst und Vorurteile führen können. Die Schülerinnen lauschten gespannt und waren betroffen. Der Abschluss von Frau Ribic gibt Kraft und Zuversicht, da ihr Vater zwar körperlich schwer gezeichnet, aber seelisch stark geblieben ist. Die Zeitzeugen konnten auch zeigen, wie lange eine  Zeit der Verfolgung und Hetze in die folgenden Generationen ihre Auswirkung haben. Dieser Vormittag war bewegend und aufwühlend, aber notwendig als Mahnung, dass Meinungsfreiheit und Minderheiten immer geschützt gehören.